Mein Wirtshaus soll kein Ort der Effekthascherei sein, sondern ein Ort, an dem das pure Leben stattfindet. Ich nehme Traditionell-Bodenständiges, alte Rezepte und urige Wirtshausküche und versuche, ihr mit ungewöhnlichen, überraschenden, frischen Kombinationen neues Leben einzuhauchen. Es ist genau dieses aufregende Spiel zwischen Altem und Neuem, zwischen Erfüllen von Erwartungen und Überraschen, das meine Wirtshausküche ausmacht. Zu einer Wirtshausküche, wie ich sie verstehe, gehört auch eine gewisse Großzügigkeit. Bei mir darf keiner hungrig vom Tisch gehen.