Astrid, Silvia und die jungen Wilden

Wenn ich vom Team erzähle, dann muss ich mit zwei Namen anfangen: Astrid und Silvia. Silvia, meine Köchin, die mich seit ihrer Lehrzeit begleitet und meine „Kocheskapaden“ geduldig und mutig mitträgt. Astrid, die im Service nicht nur alles unter Kontrolle hat, sondern mit ihrer herzlichen Art in meinem Wirtshaus eine Atmosphäre „wie zu Hause“ schafft.

Nicht zu vergessen unsere „Jungspunde“: ein dynamisches Team von jungen Mitarbeitern, die in unserem Haus zu Restaurantfachfrau und Restaurantfachmann ausgebildet werden.